Tierbotschafter des Jahres gesucht

Bewerbungsaufruf für den Tierbotschafter des Jahres im Rahmen der TIERisch gut 2019

Bereits zum dritten Mal werden wir, die TIERisch gut in Kooperation mit dem Zoo Karlsruhe, unter dem Motto „Wir gemeinsam für Tiere“ den Tierbotschafter des Jahres 2019 ernennen. Wir wollen damit die ehrenamtlichen Helfer, die sich mit viel Herzblut und Selbstlosigkeit für das Tierwohl engagieren, würdigen.

Jeder, der sich ehrenamtlich für den Artenschutz, den Tierschutz oder allgemein für Tiere engagiert, hat die Möglichkeit Tierbotschafter zu werden. Nicht nur der Titel ist hierbei ein Anreiz, denn der Preisträger erhält 1.000 EUR für sein „Herzensprojekt“. Eine qualifizierte Jury, darin unter anderem Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt, wird aus allen eingegangenen Bewerbungen den diesjährigen Tierbotschafter ermitteln. Dieser wird am 30. Oktober 2019, im Rahmen der Pressekonferenz der TIERisch gut, verkündet.

Sie kennen jemanden, der sich mit Herz und Seele dem Tierwohl widmet oder engagieren sich selbst für Tiere? Dann füllen Sie das Bewerbungsformular zum Tierbotschafter des Jahres 2019 aus und senden dieses an uns zurück.

Richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 18. September 2019 an tierbotschafter@tierischgut-karlsruhe.de .

Wir freuen uns Ihre Einsendungen.

Die Themenbereiche

Themenbereich Hund

Hund

Lassen Sie sich auf über 7.500 m² von einer Vielzahl an Produkten inspirieren und staunen Sie über die 5.600 Hunde bei den Rassehundeausstellungen.

Themenbereich Katze

Katze

Angrenzend an die Edelkatzenausstellung präsentieren wir Ihnen auf 1.500 m² zahlreiche Produkte rund um das Thema Katze.

Themenbereich Aquaristik

Aquaristik

Entdecken Sie auf 1.200 m² faszinierende Unterwasserwelten im Themenbereich Aquaristik und sehen Sie wie einfach Aquaristik heute ist.

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen