11.11.2018

TIERisch starke Messe

Angebot für Hunde, Katzen und Aquaristik begeistert

Blick in die Aktionshalle
Die TIERisch gut begeisterte Besucher und Aussteller. Bildquelle: Messe Karlsruhe / Jürgen Rösner

Karlsruhe, 11. November 2018 – Die TIERisch gut – Messe für Hund, Katze und Aquaristik begeisterte in ihrer siebten Ausgabe erneut und zog rund 40.000 Besucher in die Karlsruher Messehallen. Neben den Besuchern füllten etwa 10.000 Hunde und circa 600 Katzen sowie unzählige Fische in den Aquarien die Messe und verwandelten diese damit in einen Magneten für Tierliebhaber. Diese konnten sich über Neuheiten und Wissenswertes rund um die Themen Hund, Katze und Aquaristik informieren, einkaufen und das vielfältige Programm erleben. „Die Zufriedenheit der Besucher mit dem Angebot ist laut Umfrage im Bereich ‚sehr zufrieden‘ um gut sechs Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr gestiegen und erzielte einen Rekordwert. Das zeigt, dass unser Angebot die Nachfrage trifft“, resümiert Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH. Dass das Konzept der Messe insgesamt ankommt, wird auch daran deutlich, dass 90 Prozent der Besucher die Messe weiterempfehlen würden und ebenso viele bereits jetzt planen, im nächsten Jahr wiederzukommen.

Rassehundeausstellungen und Edelkatzenausstellung erfolgreich

Herzstück der TIERisch gut waren die 74. Internationale und die 7. Nationale Rassehundeausstellung des Landesverbandes Baden-Württemberg für Hundewesen e. V. (VDH). An den beiden Messetagen kamen Hundeaussteller aus 24 Ländern nach Karlsruhe, um Hunde aus 256 verschiedenen Rassen von Richtern aus 17 Nationen bewerten zu lassen. Nach insgesamt 5.219 beurteilten Hunden zieht Ulrich Reidenbach, 1. Vorsitzender des VDH, eine positive Bilanz: „Die Rassehundeausstellungen sind sehr gut verlaufen. Unsere Teilnehmer haben sich wohlgefühlt und schätzen die Großzügigkeit der Messe. Bei den Hunden waren wieder viele seltene Rassen zu sehen. Zum Beispiel wurden sechs verschiedene Nackthunderassen vorgestellt.“ In diesem Jahr ergänzte ein weiteres Highlight die beiden bedeutenden Ausstellungen: Am Sonntag fand das Junior Handling-Jahresfinale 2018, bei dem Kinder und Jugendliche ihr Können im Umgang mit Hunden im Ring zeigen, in den Karlsruher Messehallen statt. Dabei ging Johanna Sieger aus Schleswig-Holstein mit einem Pharaoh Hound als Siegerin hervor und qualifizierte sich damit als deutsche Vertreterin für die Crufts, die weltweit größte Hundeschau in Großbritannien.

Auch die Edelkatzenausstellung kam gut an: Hier wurden rund 600 Katzen aus unterschiedlichen Rassen präsentiert. Den beliebten Britisch Kurzhaar und Langhaar sowie den Rex Katzen wurden eigene Sonderschauen gewidmet. „Wir sind sehr zufrieden mit unserer Ausstellung, die viele interessierte Besucher angezogen hat“, resümiert Dietmar Sagurski, 1. Vorsitzender des 1. Deutschen Edelkatzenzuchtverbandes e. V..

Rahmenprogramm begeistert die Besucher

Das vielfältige Rahmenprogramm der Messe weckte bei den Besuchern großes Interesse: „Meine Sprechstunde für alle Fragen zum Thema Katze ist sehr positiv aufgenommen worden. Das Interesse des Publikums war deutlich zu spüren“, freut sich Barbara Teichmann von der Tierpsychologie Teichmann. Mitmachaktionen wie Dog Frisbee, das Dog Casting oder der Aquarienworkshop für Kinder von 6 bis 12 fanden ebenfalls Anklang. Großer Besucherandrang herrschte bei Vorführungen wie dem Dog Dancing und dem wechselnden Programm im Ehrenring.

Aussteller ziehen durchweg positive Bilanz

„Wir sind sehr zufrieden. Viele Besucher sind zu uns an den Stand gekommen und ich kann jetzt schon sagen, dass wir im nächsten Jahr wieder hier stehen werden“, erklärt Martin Schulz von der animonda petcare GmbH. „Für unser junges Start-up ist die Messe eine ideale Plattform, um uns vorzustellen“, findet Sina Gieras von Friella Kauartikel, „wir sind mit unseren Kauartikeln auf positive Resonanz gestoßen und haben gleich bei unserer ersten TIERisch gut-Teilnahme einen großen Ansturm erlebt.“ Axel Braust von der sera GmbH schätzt vor allem die Besucherstruktur und die Organisation der Messe: „Durch die Kombination der Themenbereiche kommen auch viele Hundebesitzer zu uns, die wir für die Aquaristik begeistern können. Die Vorbereitung und Organisation der Messe ist dank des guten Teams die beste in ganz Süddeutschland.“

Wera Schmitz als Tierbotschafterin ausgezeichnet

Ein Programm-Highlight war die Ernennung des Tierbotschafters der TIERisch gut – eine Kooperation der Messe Karlsruhe mit dem Zoo Karlsruhe. In diesem Jahr wurde Wera Schmitz, Gründerin der KatzenHilfe Karlsruhe e. V., aus allen Vorschlägen und Bewerbungen für die Auszeichnung ausgewählt. Der Verein kümmert sich um heimatlose, entlaufene und in Not geratene Katzen im Großraum Karlsruhe bis zu ihrer Vermittlung an neue Besitzer. Sollte sich keine neue Heimat finden, erhalten die Katzen einen über Patenschaften finanzierten Platz in der Pflegestation. “Das Preisgeld von 1.000 Euro können wir für neue Quarantäneboxen gut gebrauchen“, sagt die leidenschaftliche Katzenliebhaberin Wera Schmitz.

Die nächste TIERisch gut mit der 75. Internationalen und 8. Nationalen Rassehundeausstellung Karlsruhe sowie der Edelkatzenausstellung findet am 9. und 10. November 2019 in der Messe Karlsruhe statt.

Weitere Informationen gibt es unter www.tierischgut-karlsruhe.de sowie bei Facebook unter www.facebook.com/TIERischgutMesseKarlsruhe.

Weitere Ausstellerstimmen zur TIERisch gut

„Wir sind zum ersten Mal auf der TIERisch gut. Schon am ersten Messetag konnten wir unsere Wohnmobile für Hundebesitzer vermieten und sogar ein Wohnmobil verkaufen. Der Publikumsstrom war sehr stark.“ – Jörg Dräbert, Geschäftsführer 4pfoten-mobile GmbH

„Wir sind sehr zufrieden. Die Besucher waren interessiert und wir hatten gute Gespräche und viele Verkäufe. Deshalb wissen wir jetzt schon, dass wir im nächsten Jahr wieder dabei sind.“ – Ann-Kathrin Dzeia, Knauder`s Best

„Besonders toll finde ich den Shopping-Service, bei dem die Produkte für den Kunden am Stand abgeholt werden. Das kennen wir in dieser Form von keiner anderen Messe. Bei den Verkäufen spüren wir eine gute Entwicklung über die Jahre.“ – Damir Burina, Vertrieb Juwel Aquarium AG & Co. KG

„Die TIERisch gut ist gut organisiert, wir hatten sehr viele Besucher und sind damit insgesamt sehr zufrieden“ – Anika Boensch, Marketing Lico Heimtiernahrung GmbH

„Wir haben unser Produkt, das bisher nur über den Handel erhältlich ist, wie geplant gut an den Endkunden verkauft und sind auf positive Resonanz gestoßen. Interessante B2B-Kontakte konnten wir aber ebenfalls knüpfen.“ – Michael Winkler, Area Sales Manager der Swiss Tracking Solutions AG

„Wir sind sehr zufrieden. Viele Besucher sind auch ganz gezielt zu uns gekommen.“ – Sabine Mutz, Wolters Cat & Dog GmbH

„Im dritten Jahr in Folge war das unsere stärkste Messe. Wir hatten bereits am ersten Tag 80 Prozent des Umsatzes vom letzten Jahr erreicht. Wir sind absolut zufrieden; auch durch die Zusammenarbeit mit der Messe.“ – Thomas Steffen, Geschäftsführer Tierbude Nalbach GmbH

Pressekontakt

Portrait Michaela Streicher
Presseservice
Michaela Streicher
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2309
F: +49 (0) 721 3720 99 2309
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen