04.10.2018

TIERisch gute Ernährung für einen gesunden Hund

TIERisch gut – Messe für Hund, Katze und Aquaristik bietet eines der größten Sortimente an Hundefutter in Süddeutschland

Der Hund eines Besuchers schaut sich das Futter an.
Auch Hunde sind vom Angebot auf der TIERisch gut begeistert. Bildquelle: KMK/Jürgen Rösner

Karlsruhe, 4. Oktober 2018 – Ziel eines jeden Hundebesitzers ist, dass es dem Vierbeiner gut geht und an nichts fehlt. Für die Gesundheit des Hundes werden keine Kosten und Mühen gescheut. Eine gesunde Ernährung zahlt sowohl auf das Wohlbefinden als auch auf die Vitalität des Hundes ein. Darüber, was eine gesunde Ernährung ausmacht, gehen die Meinungen jedoch auseinander. Auf der TIERisch gut – Messe für Hund, Katze und Aquaristik (10. - 11. November 2018, Messe Karlsruhe), die mit das größte Sortiment an Hundefutter in Süddeutschland bietet, wird jeder fündig. Auch wer kompetente Beratung zu den verschiedenen Fütterungsmethoden und Futtermitteln sucht, findet hier das Gewünschte.

Ob Bio-Tiernahrung oder ganzheitliches Ernährungskonzept mit heimatlichen Superfoods – viele Hersteller setzen auf regionale Zutaten damit es den Hunden schmeckt und das Futter gleichzeitig gesund ist. Auch der holistische Ansatz, bei dem jeder Inhaltsstoff zielgerichtet ausgewählt wird, um eine bestimmte Reaktion auf die Funktionen des Körpers hervorzurufen, findet inzwischen in der Hundeernährung Anwendung.

Beim Futter kommt es aber nicht nur auf die Herkunft und das Zusammenwirken aller Zutaten, sondern auch auf den Fleischanteil an: Sowohl Trocken- als auch Nassfutter sollten einen hohen Anteil frisches Fleisch und kein Fleischmehl enthalten. Auch der sparsame Einsatz von Füllstoffen wie Getreide zeichnet heute viele Futtermittel aus. Die Produktion in Lebensmittelqualität und der Verzicht auf Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe sowie Geschmacksverstärker ist zudem für viele Hersteller selbstverständlich.

Eine weitere Ernährungsmethode ist auch das Barfen. „BARF“ ist ein Akronym für „biologisch artgerechte Rohfütterung“ und orientiert sich als Fütterungsmethode an den Fressgewohnheiten von Wildhunden und Wölfen. Daher wird rohes Fleisch – angereichert mit Obst, Gemüse, Kohlenhydraten, Ölen, Vitaminen und Mineralien – gefüttert, wobei die Rationen individuell zusammengestellt und an die Bedürfnisse des Tieres angepasst werden. Wem der Aufwand für das Barfen zu hoch, die Keimbelastung in der Küche durch rohes Fleisch zu riskant oder die optimale Futterzusammensetzung zu unsicher ist, für den könnten servierfertige, gefrorene BARF-Menüs oder die Heldenmahlzeit der dm-Marke „Dein Bestes“ eine Alternative sein. Die fertigen BARF-Menüs bestehen aus schlachtfrischem rohem Fleisch und weiteren Zutaten aus ökologischem Anbau und sind, dank einer biologisch abbaubaren Verpackung, nicht nur gut für den Hund, sondern auch für die Umwelt. Bei der Heldenmahlzeit erhält der Halter mit dampfgegartem Fleisch, Gemüse, Öl und einem Mineralstoffmix vier Futterkomponenten, die er individuell mit Hilfe einer Fütterungsempfehlung kombinieren kann.

Um auch Hunden, die mit Allergien und Übergewicht zu kämpfen haben, eine gesunde und verträgliche Ernährung zu bieten, gibt es Spezial- und Diätfutter, das den besonderen Ernährungsbedürfnissen dieser Tiere gerecht wird. Ideal für Hunde mit Allergien sind zum Beispiel Snacks aus Insekten wie die „TenePops“ des Start-ups TeneTrio. Auch eine Sorte der neuen „yummeez solo“ von Pets Nature enthält Insektenproteine.

Weitere Informationen zur TIERisch gut – Messe für Hund I Katze I Aquaristik gibt es unter www.tierischgut-karlsruhe.de sowie bei Facebook unter www.facebook.com/TIERischgutMesseKarlsruhe. Im Online-Ticketshop auf der Website können bis zum 4. November 2018 vergünstigte Tickets erworben werden.

Zur TIERisch gut

Vom 10. bis 11. November 2018 präsentieren in der Messe Karlsruhe circa 270 Aussteller auf etwa 40.000 Quadratmetern alles, was sich Hunde- und Katzenliebhaber sowie Aquarianer wünschen. Die rund 40.000 erwarteten Besucher können sich auf ein vielfältiges Angebot an Futter- und Pflegemitteln, Accessoires, Zubehör und Dienstleistungen sowie ein buntes Programm freuen. Die 74. Internationale (IRAS) und 7. Nationale Rassehundeausstellung (NRAS) des Landesverbands Baden-Württemberg für Hundewesen e. V. (VDH) sowie die Edelkatzenausstellung des 1. Deutschen Edelkatzenzuchtverbands e. V. (DEKZV) runden das Profil der Messe ab.

Pressekontakt

Portrait Michaela Streicher
Presseservice
Michaela Streicher
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2309
F: +49 (0) 721 3720 99 2309
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen