11.11.2019

TIERisch gut begeistert Aussteller und Besucher

Käufe und Zufriedenheit gestiegen / Internationale Rassehundeausstellung zieht Teilnehmer aus 24 Nationen

Karlsruhe, 11. November 2019 – Der Zuspruch in Sachen Heimtierbedarf ist ungebrochen: Rund 40.000 Besucher und 10.000 Hunde strömten vom 9. bis 10. November in die Karlsruher Messehallen und machten die TIERisch gut zum Anziehungspunkt für Haustierbesitzer und Tierfreunde. Auf circa 40.000 Quadratmetern boten rund 280 Aussteller Produkte, Dienstleistungen und Neuheiten für Hunde, Katzen und die Aquaristik. Darüber hinaus lockten über 100 Stunden Rahmenprogramm mit informativen Vorträgen, Mitmachaktionen und Show-Vorführungen, die das Publikum begeisterten. Unbestrittenes Herzstück der TIERisch gut waren die 75. Internationale Rassehundeausstellung (IRAS) und die 8. Nationale Rassehundeausstellung (NRAS) des Landesverbandes Baden-Württemberg für Hundewesen e. V. (VDH). Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe, zieht ein positives Fazit: „Das Konzept der TIERisch gut mit den beiden Rassehundeausstellungen IRAS und NRAS des VDH überzeugt: Allein in der Besucherbefragung verzeichnen wir bei der Zufriedenheit mit der Veranstaltung mit 95 Prozent absolute Höchstwerte. Und die Besucher kommen gezielt, mit der Absicht zu kaufen. Der Kaufindex ist gegenüber dem Vorjahr um rund 20 Prozent gestiegen.“ Dies zeigte auch das vollgepackte Paketlager des Shoppingservices: Noch nie nahmen so viele Besucher die Zwischenlagerung großer Einkäufe in Anspruch. Weit über 90 Prozent der Besucher planen im nächsten Jahr wiederzukommen.

Rassehundeausstellungen und Programm für Hundebesitzer

Zur 75. IRAS und 8. NRAS des VDH kamen an den beiden Messetagen Hundeaussteller aus 24 Ländern nach Karlsruhe, um 5.336 Hunde aus 279 verschiedenen Rassen und Varietäten von Richtern aus 17 Nationen bewerten zu lassen. Zum zweiten Mal in Folge fand am Sonntag auch das Junior Handling-Jahresfinale des Verbandes für das Deutsche Hundewesen e. V. auf der TIERisch gut statt. Dort traten die besten jugendlichen Hundeführer nach einem Jahr Vorbereitungszeit gegeneinander an. Als unverzichtbarer Partner der TIERisch gut brachte der Landesverband Baden-Württemberg für Hundewesen e. V. seine Expertise im Bereich der verantwortungsbewussten Haltung und Zucht von Hunden zudem im Rahmenprogramm der Messe ein: Die Vorführungen im Ehrenring zeigten neben Hundesport die große Bedeutung des Hundes für die Gesellschaft und erwiesen sich wieder als Besuchermagnet. Selbst aktiv wurden viele Besucher und ihre Hunde beim Dog Dancing, beim Mischlingshundewettbewerb oder bei verschiedenen Hundesportarten im Aktionsring. Der Rat der Experten des Rassehundeinformationsforums und der rund 25 Rassehunde-Informationsstände zur Erziehung und Anschaffung eines Hundes war überaus gefragt. „Unsere Ausstellungen und Vorführungen sind reibungslos verlaufen. Für uns ist es vor allem eine Informationsveranstaltung, die den Besuchern Anregungen gibt, welche Beschäftigungsmöglichkeiten es für Hunde gibt. Hunde tun so viel für die Gesellschaft und den Einzelnen. Gut erzogene und saubere Hunde werden von Nicht-Hundehaltern besser akzeptiert und bringen den Hundehaltern häufig auch Vergünstigungen zum Beispiel bei der Hundesteuer. Deshalb engagieren wir uns als Landesverband Baden-Württemberg für Hundewesen e. V. für solche Aktionen“, resümiert Ulrich Reidenbach, 1. Vorsitzender des VDH hochzufrieden.

Edelkatzenausstellung und Experten-Tipps für Katzenliebhaber

Ein Highlight für Katzenfans war die Edelkatzenausstellung des 1. Deutschen Edelkatzenzüchter-Verbandes e. V. (DEKZV). „Unsere Aussteller – viele von ihnen internationale Aussteller – sind sehr zufrieden mit der diesjährigen Ausstellung auf der TIERisch gut. Wir hatten rund 300 Katzen vor Ort und freuen uns bereits auf nächstes Jahr“, bilanziert Dietmar Sagurski, 1. Vorsitzender des 1. DEKZV. Auch die Vorträge und Seminare zum Thema Katzenhaltung sowie die Aktionsfläche zum Clicker-Training mit Kater Filou stießen bei den Besuchern auf großen Zuspruch.

Aquarienworkshop: Highlight für Kinder

Der Themenbereich Aquaristik hielt neben Vorträgen und Sonderschauen für einen gelungenen (Wieder-)Einstieg in die Aquaristik eine besondere Überraschung für kleine Aquaristik-Fans bereit: Aufgrund der großen Nachfrage im Vorjahr hatte die Messe Karlsruhe den Aquarienworkshop für Kinder in Zusammenarbeit mit der Dennerle GmbH neu konzipiert und vergrößert. Christian Homrighausen, Key Account Manager bei der Dennerle GmbH und Organisator des Aquarienworkshops, freut sich über die überwältigende Resonanz auf das Angebot: „Unser Workshop ist super angekommen und es herrschte ständig großer Andrang. Durch das neue Konzept konnten wir die Teilnehmer mit drei Beratern auf der Fläche viel besser betreuen. Das überzeugende Preis-Leistungsverhältnis hat viele bewogen, nach dem Einrichten ihres Aquariums weiter einzukaufen.“

Aussteller von der Messe überzeugt

„Die TIERisch gut ist für uns eine sehr erfolgreiche Veranstaltung. Wir treffen hier kaufkräftige, interessierte und loyale Kunden. Der Service und die Betreuung durch die Messeleitung sind außergewöhnlich und vorbildlich. Wir haben bereits wieder für 2020 gebucht“, freut sich Gerti Grau, Geschäftsführerin der Grau GmbH. „Wir sind auch in diesem Jahr wieder rundum zufrieden. Unser Stand ist immer sehr voll. Die Messe bietet für jeden Aussteller das richtige Kundenklientel. Wir können hier neue Produkte präsentieren, was von den Besuchern anerkannt und gut angenommen wird“, findet Markus Bein, Leiter Vertrieb und Marketing der MAUL Ledermanufaktur. Sanaz Ghorbani, Head of product and design, des Erstausstellers snuggle dreamer bestätigt die hohe Qualität der Besucher und schätzt die Organisation der TIERisch gut: „Wir sind begeistert von den offenen und interessierten Besuchern und haben tolles Feedback bekommen. Die Organisatoren der Messe sind sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Unser Fazit: Wir sind nächstes Jahr wieder dabei.“ Auch Birgit Fischer, Mitarbeiterin Vertrieb der JUWEL Aquarium AG & Co. KG, ist überaus zufrieden: „Die TIERisch gut ist für uns ein fester Termin, bei dem wir gute Gespräche führen können.“ Markus Baumstark, Vertrieb Innendienst bei der Pets Nature GmbH fasst den Messeauftritt äußerst positiv zusammen: „Die TIERisch gut in Karlsruhe lief für uns tierisch gut mit tierisch guten Kunden. Wir hatten einige neue Produkte, die großes Interesse geweckt haben, und konnten sowohl neue Kontakte knüpfen als auch alte Freunde wiedertreffen. Wir haben einen Stand im Hunde- und inzwischen auch einen im Katzenbereich, die sich fest etabliert haben.“ Simone Himmelspach von Miezekatze3Shop bilanziert: „Für uns war die TIERisch gut die verkaufsstärkste Messe dieses Jahres.“ „Viele Aussteller haben sich jetzt schon für das nächste Jahr angemeldet,“ freut sich Katy Klimesch, Projektleiterin der TIERisch gut.

Die nächste TIERisch gut mit der 76. Internationalen und 9. Nationalen Rassehundeausstellung Karlsruhe sowie der Edelkatzenausstellung findet am 7. und 8. November 2020 in der Messe Karlsruhe statt.

Pressekontakt

Portrait Michaela Streicher
Presseservice
Michaela Streicher
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2309
F: +49 (0) 721 3720 99 2309
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen