30.08.2022

Themengebiet Katze kehrt auf die TIERisch gut 2022 zurück

100-Jahr-Feier des Deutschen Edelkatzenzuchtverbandes und weitere Programm-Highlights

Die Katzen sind zurück auf der TIERisch gut, die vom 12. bis 13. November 2022 in den Hallen der Messe Karlsruhe stattfindet, und das gleich mit einem Highlight: Der Deutsche Edelkatzenzuchtverband (DEKZV) feiert im Rahmen der Messe „100 Jahre Zeitgeschichte des DEKZV“ mit zahlreichen Angeboten für Besuchende. Auch für Hundefans ist in diesem Jahr wieder viel geboten, während der Themenbereich Aquaristik sein Comeback voraussichtlich im Jahr 2023 feiern wird.

Projektleiterin Katy Klimesch: „Wir freuen uns, dass der Themenbereich Katze – nachdem wir die Messe im vergangenen Jahr pandemiebedingt im Umfang reduzieren mussten – nun wieder stattfinden kann! Der Bereich Aquaristik wird strategisch neu ausgerichtet und kann damit voraussichtlich 2023 wieder angeboten werden.“

Rasseausstellungen bilden Herzstück der Messe

Exklusiv in diesem Jahr findet in Karlsruhe die 78. und 79. Internationale Rassehunde-Ausstellung (IRAS) statt, die sich über zwei Messehallen erstreckt. Ulrich Reidenbach, 1. Vorsitzender des Landesverbandes für Hundewesen e.V. (VDH), betont die Bedeutung der IRAS für die kontrollierte Hundezucht: „Rassehundeausstellungen dienen in erster Linie dazu, die korrekte, gesunde Anatomie des Hundes zu überprüfen, Wesensmängel festzustellen und betroffene Tiere von der Zucht auszuschließen. Somit leisten diese einen wesentlichen Beitrag für die kontrollierte und vor allem gesunde Hundezucht. Bezüglich der neuen Tierschutz-Hundeverordnung sind wir im ständigen Kontakt mit dem zuständigen Veterinäramt. Darüber hinaus werden wir mit unseren Rassehundeinformationsständen und einem speziellen Forenprogramm wieder über einzelne Rassen und deren Eigenschaften aufklären.“

Neue Programmpunkte rund um Hund und Katze

Neben beliebten Showprogrammpunkten wie Dog-Dancing sowie weiteren spannenden Live-Vorführungen im Ehrenring findet in diesem Jahr erstmalig ein Segnungsgottesdienst für Mensch und Tier statt. Dort können Hundebesitzer ihren Vierbeiner an beiden Messetagen durch einen Priester segnen lassen. Das „Forum Hundegesundheit“ wird in diesem Jahr rund um das Themengebiet Hundeerziehung neu ausgerichtet und bietet Wissenswertes zu Hundetraining und Hundehaltung. Auch das beliebte Junior-Handling-Jahresfinale wird wieder in den Messehallen abgehalten werden.

Höhepunkt im Themenbereich Katze ist die Edelkatzenausstellung. Besuchende können sich hier auf drei Best-In-Shows mit 600 Katzen freuen. Im „Forum Katze“ halten Experten spannende Vorträge zu aktuellen Themen rund um die Anschaffung und Haltung von Katzen, wie zum Beispiel zu Fehlern bei der Katzenfütterung oder die Unterschiede zwischen Wohnungskatzen und Freigängern. Hierbei besteht für Besuchende die Möglichkeit, Fragen rund um die Anschaffung und den Alltag mit Katzen zu stellen. Auch bei den Katzen gibt es in diesem Jahr ein Junior-Handling, bei dem Kinder das Richten von Katzen lernen können. Bei der Sonderfläche „Katzengerechtes Wohnen“ werden Dos und Don‘ts bei der Katzenhaltung aufgezeigt – begleitet von einem Experten. Weiter erwartet Katzenfreunde eine Sonderschau über „100 Jahre Zeitgeschichte des DEKZV“ mit diversen Exponaten zur Entwicklung der Katzenzucht in Deutschland.

Zusätzlich zu diesen Attraktionen bietet die TIERisch gut ein einmaliges Einkaufserlebnis: Über 180 Ausstellende präsentieren neben einem vielfältigen Sortiment an Futter- und Pflegemitteln, Accessoires und Zubehör auch Angebote rund um die Gesundheit sowie das Reisen mit dem treuen Begleiter.

Die TIERisch gut auf Social Media: Facebook/TIERischgut & Instagram/TIERischgut

Pressekontakt

Portrait Sabrina Lauwaßer
Presse
Sabrina Lauwaßer
PR Manager
T: +49 (0) 721 3720 2309
F: +49 (0) 721 3720 99 2309